Allein in Oberösterreich knapp 13 Millionen Euro:   Die Landwirtschaft kommt heuer nicht zur Ruhe. Speziell in Oberösterreich verursachen Starkregen, Sturm und Hagel wiederholt schwerste Schäden. Besonders betroffen war zuletzt der Bezirk Braunau – aber auch Gmunden, Perg und Freistadt.   Allein in Braunau befand sich die Landwirtschaft durch die Unwetter in einem Katastrophenzustand. Auf […]

Weiterlesen...

Zur Stabilisierung unserer Wälder im Klimawandel ist die Eiche unverzichtbar. Doch wie wird die Eiche am sinnvollsten gepflanzt, wenn sie nicht in der Naturverjüngung vorkommt? Eichennester- und Eichentrupppflanzungen werden seit den 1980er bzw. 1990er Jahren als ökologische und ökonomische Alternativen zur traditionellen Reihenpflanzung insbesondere nach Sturmwurf vermehrt für die Bestandesbegründung genutzt. Aufgrund ihrer Stabilität, der […]

Weiterlesen...

Die Preise für Schnittholz steigen weltweit sprunghaft an. Die Nachfrage nach Holz ist sowohl im Inland, als auch im Ausland so hoch wie noch nie. Seit rund einem Jahr exportiert die EU bei gleichbleibender Einschlagsmenge große Mengen an Schnittholz in die USA.   Doch die Erzeugerpreise bleiben derzeit weit hinter den Erwartungen. Bislang kommt den […]

Weiterlesen...